Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Unterwasserpumpe

 
     
  Einrichtung zur Förderung von Wasser, die unterhalb des dynamischen Wasserspiegels (Betriebswasserspiegel) eingebaut wird. Bei Förderhöhen >7 bis 8m ist eine Wasserförderung nur über Unterwasserpumpen möglich. Hierbei kann der Antrieb der Unterwasserpumpen über ein Gestänge oder ein hydraulisches System von Obertage erfolgen, z.B. durch Kolbenpumpen, bei denen einer oder mehrere Kolben mit entsprechender Ventilsteuerung Wasser alternierend ansaugen und hochdrücken. Moderne Unterwasserpumpen sind als Kreiselpumpen oder Tauchmotorpumpen gebaut. Ihr Arbeitsprinzip fusst auf der Umsetzung von mechanischer Energie über ein Schaufelrad in Strömungsenergie. Ein wasserdicht verkapselter Elektromotor versetzt dabei eine mit einem oder mehreren Schaufelrädern (Pumpenstufen) bestückte Welle in Drehbewegung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Unterwasserlaboratorium
 
Unterwasserschorre
 
     

Weitere Begriffe : Klimaindikatoren Goldquarzgänge Chemofossilien

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum