Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Transfluenzpass

 
     
  ein vom Eis überschliffener und erniedrigter Übergang von einem Tal in ein benachbartes in einem rezent oder ehemals vergletscherten Gebirge. Transfluenzpässe entstehen, wenn aus einem mit Gletschereis angefüllten Tal Eis überfliesst. Dies ereignet sich besonders häufig bei Eisstromnetzen. Die Fliessrichtung über dem Pass kann dabei wechseln. Transfluenzpässe sind gegenüber anderen Pässen desselben Gebirgskammes deutlich niedriger, sie weisen ein durch Detersion hervorgerufenes Flachrelief mit Passseen auf. Viele Alpenpässe verdanken ihre verkehrsgünstige Funktion dieser Erosionswirkung des Eises, z.B. St. Gotthardpass oder Brennerpass.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Transferstörung
 
Transform-Plattenrand
 
     

Weitere Begriffe : Deckgebirge Armillarsphäre unsupervised classification

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum