Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Trägheitswelle

 
     
  Welle, die sich durch das Gleichgewicht von Beschleunigungs- und Corioliskraft ergibt. Im Idealfall bewegen sich die Wasserteilchen in horizontaler Richtung mit der Periode T auf dem Trägheitskreis. Es gilt: T=2π/f, wobei f den Coriolisparameter angibt. Angeregt werden Trägheitswellen vorwiegend durch plötzliche Windereignisse. Die Abbildung zeigt die sich ergebenen Endpunkte der Stromvektoren nach Einsetzen eines Windes.

TrägheitswelleTrägheitswelle : Entwicklung der Strömung nach Einsetzen eines Windes. Die Spirale stellt die Endpunkte der Stromvektoren dar.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Trägheitstensor
 
trübe
 
     

Weitere Begriffe : fluvioglaziale Schotter NMO Bruchkante

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum