Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Sekundärelektronenvervielfacher

 
     
  finden bei der Messung der Gamma-Strahlung Verwendung. Die sog. Szintillationsdetektoren bestehen aus einem Szintillator (Umsetzung der Gamma-Strahlung in Photoelektronen) und einem Photovervielfacher als Verstärker für die elektrischen Impulse, um schliesslich ein messbares elektrisches Ausgangssignal zu erhalten. Stärke und Dauer des elektrischen Impulses sind ein Mass für die Energie der empfangenen Gamma-Strahlung. Grosse Anwendung finden diese Geräte bei der Messung der Gamma-Strahlung an der Erdoberfläche und bei der kernphysikalischen Bohrlochmessung.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
sekundäre Setzung
 
sekundärer Spannungszustand
 
     

Weitere Begriffe : Single-Grain-Technik Ufersicherung Lithographie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum