Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Schumann-Resonanzen

 
     
  extrem niederfrequente Resonanzen des elektromagnetischen Feldes in dem von Ionosphäre und Erdboden gebildeten Wellenleiter. Die Anregung erfolgt durch die Blitze der weltweiten Gewittertätigkeit. Die stärksten Resonanzen liegen bei den Frequenzen 8, 15 und 20 Hz.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Schulterfläche
 
Schummerung
 
     

Weitere Begriffe : Dietrich Feldcomputer geodätische Astronomie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum