Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Richthofen

 
     
  Ferdinand Freiherr von, deutscher Geograph, Geologe und Chinaforscher, * 5.5.1833 Carlsruhe (Oberschlesien), † 6.10.1905 Berlin; ab 1875 Professor in Bonn, ab 1883 in Leipzig, ab 1886 in Berlin; Begründer der naturwissenschaftlichen Richtung in der Geographie, insbesondere der Geomorphologie; deutete den Löss als durch den Wind vermittelte Ablagerung, untersuchte und benannte die Abrasion; hielt sich 1863-68 zu geologischen Studien in Kalifornien und 1870-71 in Japan auf; unternahm 7 grosse Reisen durch Ostasien, besonders China (1860-62 und 1868-72), und erschloss den grössten Teil dieses Landes für die Wissenschaft; gründete 1901 das Institut für Meereskunde in Berlin. Nach ihm ist das Richthofengebirge (Qilian Shan), die nördliche Randkette des Nanshan (Gebirge im Nordosten des Hochlands von Tibet), benannt. Werke (Auswahl): »China, Ergebnisse eigener Reisen« (5 Bände, 1877-1912), »Aufgaben und Methoden der heutigen Geographie« (1883), »Führer für Forschungsreisende« (1886).

RichthofenRichthofen , Ferdinand Freiherr von
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Richter-Skala
 
Richtigkeitsgrad
 
     

Weitere Begriffe : komplexe Darstellung Metamagmatit Pediplanation

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum