Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Rhizopoden

 
     
  Rhizopoda, Wurzelfüsser, bilden eine Klasse im Unterreich der einzelligen Protozoen. Sie bestehen aus einem plasmatischen Zelleib, der von der Zellwand umschlossen ist, und mindestens einem Zellkern. Charakteristisch ist die Fähigkeit zur Ausbildung von Pseudopodien (Scheinfüsschen), die zur Fortbewegung und Nahrungsaufnahme dienen. Sie entstehen als cytoplasmatische Fortsätze oder Ausstülpungen und können jederzeit wieder eingezogen werden. Die Ernährung erfolgt heterotroph, d.h. das Vorhandensein von organischem Material ist lebensnotwendig. Ihr Lebensraum ist Wasser bzw. wässrige Systeme. Zur Klasse der Rhizopoda gehören Amöben (Wechseltierchen), Sonnen- und Strahlentierchen sowie Kammerlinge (Foraminiferen).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Rhizoplane
 
Rhizosphäre
 
     

Weitere Begriffe : Küstenmorphologie monomikt Tephrit

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum