Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Regionalwind

 
     
  tagesperiodisches mesoskaliges Windsystem in orographisch gegliedertem Gelände, das vorwiegend bei autochthonen Wetterlagen auftritt. Ein Beispiel für einen Regionalwind ist die Ausgleichsströmung zwischen dem Thüringer Wald und der Leipziger Bucht, bei der Windgeschwindigkeiten von 3-5 m/s auftreten können und eine vertikale Mächtigkeit von 500-800 m beobachtet werden kann. Die Regionalwinde sind den Lokalwinden wie Kaltluftabflüssen und Berg-und Talwind überlagert und modifizieren diese beträchtlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Regionalplanung
 
regionische Dimension
 
     

Weitere Begriffe : Nivellementpunktfeld Schwarzes Meer Herdtiefe

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum