Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Porenwasserdruckgeber

 
     
  Porenwasserdrucksonde, ein technisches Gerät zur In-situ-Porenwasserdruckmessung. Bei einem Messverfahren (pneumatisches System) wird der Porenwasserdruckgeber auf die ungestörte Sohle einer Bohrung aufgesetzt oder mit einer Einpressspitze in den Untergrund eingedrückt. Die Bestimmung des Porenwasserdruckes geschieht dann durch eine Überdruckmembran, die über Ventilgeber angesteuert wird (Abb.).

PorenwasserdruckgeberPorenwasserdruckgeber: Funktionsprinzip eines Porenwasserdruckgebers. Der Filterstein überträgt den Porenwasserdruck auf die Membran des Überdruckventils. Der Druck, der zur Öffnung der Überdruckmembran angelegt werden muss, entspricht dem Porenwasserdruck.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Porenwasserdruck
 
Porenwasserdrucksonde
 
     

Weitere Begriffe : Wasserdurchlässigkeitsmessung Schrumpfmass Ackerbraunerde

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum