Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Planie

 
     
  bautechnischer Eingriff, bei dem das Gelände flächig eingeebnet und der Boden zugleich entfernt, gekappt oder überschüttet wird. Dies geschieht z.B. in grösserem Umfang in den Alpen beim Bau von Skipisten. Grössere ökologische Probleme verursachen vor allem Planien oberhalb der Waldgrenze. Die Bodenbildungsrate und das Vegetationswachstum in dieser Höhe sind deutlich geringer als in tieferen Höhenstufen. Daher ist die Wiederbegrünung und Stabilisierung des planierten Geländes sehr aufwendig und dauert in der Regel mehrere Jahre. Mit der Initialpflanzung von speziell aufgezogenen Arten oder dem Aufbringen von Rasensoden kann der Prozess beschleunigt werden (Abb.)

PlaniePlanie: Skipistenplanie in den Schweizer Alpen (Davos).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Planetoiden
 
Planiglobus
 
     

Weitere Begriffe : Leistungsfaktor Eisenjaspilit Dehydratisierungsschmelzen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum