Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Pentagonikositetraeder

 
     
  Pentagontriokaeder, Polyeder mit 24 fünfseitig begrenzten Flächen; allgemeine Form der Kristallklasse 432 (O), der pentagonikosaedrischen Kristallklasse. Die Pentagonikositetraeder zeigen das Phänomen der Enantiomorphie, d.h. es gibt Rechtsformen und Linksformen, die sich wie Bild und Spiegelbild verhalten, ohne deswegen deckungsgleich zu sein wie z.B. ein rechter und ein linker Handschuh (Abb. 1 u. 2). In der pentagonikositetraedrischen Klasse kristallisieren vergleichsweise wenige Substanzen. Ein Beispiel aus der Mineralwelt ist der Petzit (Ag3AuTe2).

PentagonikositetraederPentagonikositetraeder 1: linkes Pentagonikositetraeder.

PentagonikositetraederPentagonikositetraeder 2: rechtes Pentagonikositetraeder.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Pentagondodekaeder
 
Pentagonprisma
 
     

Weitere Begriffe : Kartenbild numerische Simulation Wilson-Zyklus

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum