Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Oxidformel

 
     
  Kennzeichnung der Mineralzusammensetzung durch Angabe der oxidischen Komponenten. Für die Umrechnung von Gesteinsanalysen oder zur Deutung von Mineralbildungsprozessen ist es oft zweckmässig, die Summenformel eines Minerals in die Oxidkomponenten zu zerlegen, z.B. KAlSi3O8 (Kaliumfeldspat) = K2O·3Al2O3·6SiO2 oder die Strukturformel KAl2[(OH)2|AlSi3O10] (Muscovit) = K2O·3Al2O3·6SiO2·2H2O.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Oxidfazies
 
Oxidhalogenide
 
     

Weitere Begriffe : Raumbezug Cyprinidenregion Mittelterrasse

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum