Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Okkludierung

 
     
  Okklusion, Festhalten einer Fremdsubstanz durch ihr völliges Umschliessen, z.B. bei der Ausflockung von Schadstoffen bei der Abwassereinigung oder bei der Analyse von Niederschlägen wegen der sogenannten Mitfällung einer an sich löslichen Substanz beim raschen Ausfällen. Ursache ist die Adsorption an den wachsenden Teilchen des Festkörpers. Ein häufiger Fall von Okkludierung ist der Einschluss des Dispersionsmittels bei der Gelbildung, der auch für die Erscheinung der Thixotropie verantwortlich ist.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
OIT
 
Okklusion
 
     

Weitere Begriffe : Cumulus Ammoniak Lochkarren

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum