Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Molekularsieb

 
     
  Molekülsieb, Bezeichnung für einen Feststoff mit starkem Adsorptionsvermögen für Gase, Dämpfe und gelöste Stoffe. Molekurlarsiebe haben Porendurchmesser in der Grössenordnung der Durchmesser von Molekülen (Abb.) und grosse innere Oberflächen von 600-700 m2/g, wodurch eine Trennung von Molekülen nach ihrer Grösse und Form möglich ist. Molekularsiebe werden auch als Katalysatoren verwendet.

MolekularsiebMolekularsieb: struktureller Aufbau eines synthetischen Zeoliths der Formel Na12(Si12Al12O48)·27H2O. Der Hohlraum im Zentrum hat einen Durchmesser von 11,4 Å.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Molekularmasse
 
Molekularstrahlenepitaxie
 
     

Weitere Begriffe : Klimageographie Flächenrichtungskarte Flächengefüge

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum