Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Internationale Hydrologische Dekade

 
     
  IHD, ein von der UNESCO von 1965 bis 1974 durchgeführtes Programm zur weltweiten Förderung der Hydrologie. Mehr als 100 Mitgliedsländer der UNESCO richteten IHD-Nationalkomitees ein, welche die nationalen Beiträge und Einzelprojekte in diesem Programm betreuen sollten. Mehrere andere UN-Organisationen, wie die Food- and Agricultural Organization (FAO), die Weltorganisation für Meteorologie (WMO), die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) und die Weltorganisation für Gesundheit (WHO) haben wesentliche Teile des Programms ausgetragen. Darüber hinaus beteiligten sich internationale Nicht-Regierungsorganisationen wie die Internationale Assoziation für hydrologische Wissenschaften (IAHS) zusammen mit der UNESCO. Im Anschluss an die IHD richtete die UNESCO das Inter-nationale Hydrologische Programm ein.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Internationale Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung
 
Internationale Kartographische Vereinigung
 
     

Weitere Begriffe : Piedmontgletscher Trockenschneelawine IUGG

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum