Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Extremwertstatistik

 
     
  statistische Bearbeitung von Extremwerten, wobei nicht nur die absoluten, sondern auch relative Extrema - meist anhand von Schwellenvorgaben definiert, die über- bzw. unterschritten werden - in die Berechnung eingehen. Weiterhin lassen sich aus den Extremwerten zeitlicher Subintervalle, z.B. für jedes Jahr, die mittleren absoluten Extremwerte (z.B. für 390 Jahre, CLINO) berechnen. Weitergehend beschäftigt sich die Extremwertstatistik mit der zeitlichen und räumlichen Varianz der Extremwerte und deren Häufigkeitsverteilung (wobei es spezielle theoretische Häufigkeitsverteilungen, genauer Wahrscheinlichkeitsdichtefunktionen der Extremwertstatistik gibt). Daraus lassen sich mittlere Wiederkehrzeiten von Extremwerten für die Zukunft abschätzen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Extremwertreihe
 
Extrusion
 
     

Weitere Begriffe : hypogen Welkefeuchte Karstbrunnen

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum