Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ekmantiefe

 
     
  Tiefe ab der der Ekmanstrom zu vernachlässigen ist. Exakt ist die Ekmantiefe D definiert als die Tiefe, in der sich der Ekmanstrom auf e -π1/23 verringert hat. Mathematisch ist sie dargestellt durch:

Ekmantiefemit f = Coriolisparameter und Av =vertikaler Austauschkoeffizient.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ekmanstrom
 
Ektohumus
 
     

Weitere Begriffe : Sortierungsgrad Gleitrichtung Grauerdeboden

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum