Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Durchtrennungsgrad

 
     
  ebener Kluftflächenanteil, Mass für den Anteil der Durchtrennung des Gebirges in einer Kluftebene. Er ermöglicht eine quantitative Aussage über die Wertigkeit der einzelnen Klüfte bzw. Kluftscharen in Bezug auf die Teilkörperbeweglichkeit, insbesondere der Scherfestigkeit des Gebirges. Der ebene Durchtrennungsgrad kann bei Schichtflächen nahe 1,0 (100%) betragen, bei Grossklüften 0,5-1,0 und bei Klein- und Mittelklüften in Wechselfolge 0,2-0,8. Der räumliche Durchtrennungsgrad ergibt sich als Produkt aus dem mittlerem Kluftabstand und dem ebenen Durchtrennungsgrad und wird meist in m2/m3 angegeben.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Durchsickerungsspende
 
Durchwurzelbarkeit
 
     

Weitere Begriffe : Biogeozönose Kompost Standortcharakteristik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum