Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Deshayes

 
     
  Gérard Paul, französischer Naturforscher, * 15.5.1795 Nancy, † 9.6.1875 Boran (Oise). Nach seinem Studium in Strassburg und Paris arbeitete Deshayes am Museum für Naturkunde in Paris und wurde dort Nachfolger von Lacaze-Duthiers. Deshayes bevorzugter Forschungsgegenstand waren rezente und fossile Mollusken. Er ist Verfasser zahlreicher Bücher über fossile Mollusken des Pariser Beckens und der Insel Reunion. Seine Hauptwerke sind "Description des coquillages fossiles des environs de Paris" (1824-39), "Traité élémentaire de conchyliologie (1834-58) und die "Conchyliologie de l'île de la Reunion" (1863). Deshayes setzte auch die von D. de Férussac begonnene "Histoire naturelle generale et particuliere des Mollusques terrestres et fluviatiles" (1820-1851) fort.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Desertion
 
Designat
 
     

Weitere Begriffe : Invar mechanische Abplattung Borchert

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum