Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ausrollgrenze

 
     
  Plastizitätsgrenze, Wassergehalt an einer definierten Grenze zwischen dem halbfesten und dem plastischen Konsistenzbereich bindiger Erdstoffe. Die Ausrollgrenze wird durch Ausrollen einer Erdstoffprobe mit der Hand ermittelt. Sie kann als Kriterium für die Bearbeitbarkeit eines Bodens und als technologische Nässegrenze gelten. Die Ausrollgrenze ist positiv mit dem Tongehalt und dem Gehalt an organischer Substanz korreliert.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ausreisser
 
Aussagetiefe
 
     

Weitere Begriffe : Abfallprodukt Flächenkartogramm Bragg-Brentano-Geometrie

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum