Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

seismische Auflösung

 
     
  praktische Angaben für die Auflösung reflexionsseismischer Daten beruhen auf physikalischen Prinzipien (Wellenoptik), Modellierungen und Erfahrung. Für die vertikale Auflösung gelten etwa λ/4 (Rayleigh-Grenzwert) oder λ/8 (Widess-Grenzwert), mit λ=dominante Wellenlänge. Für die horizontale Auflösung (unmigrierter Sektionen) wird im allgemeinen die erste Fresnel-Zone angenommen: (λh/2)1/2. Dabei ist h die Tiefe des Objekts.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
seismische Anisotropie
 
seismische Datenbearbeitung
 
     

Weitere Begriffe : Vorrat Pollen trockener Strand

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum