Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wechselwirkungsgefüge

 
     
  in der Landschaftsökologie die Gesamtheit der Wechselbeziehungen zwischen den Elementen eines Landschaftsökosystems. Durch diese unmittelbaren gegenseitigen Einwirkungen werden die Einzelkomponenten miteinander verbunden. Wichtige Wechselwirkungen gehen von energetischen Prozessen der Globalstrahlung aus, die Ökosysteme verbinden. Weitere wichtige ökologische Wechselwirkungen ergeben sich durch den Stoffumsatz zwischen den einzelnen Sphären. Bei Anwendung der Systemtheorie auf die Beziehungen nicht naturwissenschaftlicher Sachverhalte untereinander kann ebenfalls von Wechselwirkungsgefüge gesprochen werden (Total Human Ecosystem).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wechselstromverfahren
 
Weddellmeer
 
     

Weitere Begriffe : Nutzungsverträglichkeit HFS-Elemente Verortung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum