Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Wärme

 
     
  Wärmemenge, Wärmeinhalt, Energieform mit der Einheit Joule (J), die bei einem diabatischen Prozess zur Änderung der Temperatur einer Masse führt (Enthalpie). In der Erde ist Energie in Form von Wärme in der Grössenordnung von 1031 J gespeichert. Über den terrestrischen Wärmestrom gibt die Erde pro Jahr 1021 J an die Atmosphäre ab. In der Erde erfolgt eine ständige Neuproduktion von Wärme (Wärmeproduktion). Wichtigste Wärmequelle ist die radioaktive Wärmeproduktion. Wärme wird in der Erde durch Wärmeleitung, Konvektion und Wärmestrahlung von Bereichen höherer Temperatur zu Bereichen mit niedrigerer Temperatur transportiert (Wärmetransport). Als regenerative geothermische Energie kann die in der Erde gespeicherte Wärme für die Verstromung, für die Gebäudebeheizung, als Prozesswärme und für andere Zwecke genutzt werden.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Wächtenstirn
 
Wärmeausdehnung
 
     

Weitere Begriffe : Operationelles Hydrologisches Programm Landschaftskunde Hilgard

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum