Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Transportkörper

 
     
  in der Hydrologie Erhebungen der Sohle eines Fliessgewässers, die sich in Strömungsrichtung (Riffel, Dünen und Bänke) oder gegen die Strömungsrichtung (Antidünen) fortbewegen (DIN 4044). Durch Reibungsverluste an der Gerinnebettwand (Gerinnebett) hervorgerufene Fliessgeschwindigkeitsdifferenzen im Gerinnequerschnitt bewirken eine wirbel- und walzenartige Fliessbewegung des Wassers. Entsprechend den dadurch eintretenden gepulsten Fliessgeschwindigkeits- und Kapazitätsänderungen (Kapazität) kommt es zur räumlich begrenzten rhythmischen Sedimentation grobkörniger Flussfracht in Gestalt von Transportkörpern (engl. „mid channel bars”).  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Transportkapazität
 
Transportmodell
 
     

Weitere Begriffe : Wolkenelemente SA pneumatolytische Lagerstätten

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum