Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Störkörper

 
     
  Inhomogenität in einer homogenen Umgebung, insbesondere bezogen auf die petrophysikalischen Eigenschaften, die sich von der Umgebung unterscheiden. Im Prinzip beinhaltet bereits jede Schichtung eine Abweichung von der Homogenität. Im allgemeinen wird der Begriff Störkörper auf dreidimensionale Inhomogenitäten angewendet. Z.B. besitzt ein Salzstock meist eine geringere Dichte als die umgebenden Sedimente.


Die Modellierung beispielsweise geomagnetischer Feldanomalien erfolgt häufig derart, dass aus dem physikalischen Zusammenhang mögliche Quellgebiete mit geometrischen Strukturen konstruiert werden. Aus deren physikalischen und geometrischen Parametern wird das mathematische Modell formuliert, das im Sinne der indirekten Aufgabe dem Anomalienfeld bestmöglichst angepasst wird.
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Störfall
 
Störkräfte
 
     

Weitere Begriffe : CIR-Film Polarisator merkmalsbasierte Bildzuordnung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum