Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Röntgendichte

 
     
  theoretische Dichte, die aus der Masse der in der Elementarzelle eines Kristalls enthaltenen Atome und dem Volumen der Elementarzelle bestimmt wird. Sie heisst Röntgendichte, da das Volumen der Elementarzelle und die Kristallstruktur, d.h. die Verteilung der Atome in der Elementarzelle, röntgenographisch bestimmt werden. Meistens ist die Röntgendichte grösser als die experimentell bestimmte Dichte, da die Röntgendichte die Dichte eines ideal perfekten Kristalls darstellt, den es aus thermodynamischen Gründen nicht geben kann.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Röntgenbeugung
 
Röntgendiffraktometer
 
     

Weitere Begriffe : Wasseraufnahme- und Wasserbindevermögen abiotisches Subsystem Karstzyklus

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum