Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Nickellagerstätten

 
     
  natürliche Anhäufung von Nickel, zum überwiegenden Teil liquidmagmatischer Entstehung, v.a. durch Entmischungen von Sulfidschmelzen (Nickel-Magnetkies-Lagerstätten) mit zusätzlich wichtigen Kupfergehalten in basischen bis ultrabasischen Intrusivkomplexen (z.B. Sudbury in Kanada), untergeordnet auch in Platinlagerstätten (z.B. Bushveld-Komplex in Südafrika). Von Bedeutung sind auch Residuallagerstätten durch lateritische Verwitterung von nickelreichen, meist serpentinisierten Ultrabasiten mit Bindung des Nickels adsorptiv an Eisenoxide oder in Phyllosilicaten und mit wichtigen Kobaltgehalten.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Nickeleisen
 
Nickelminerale
 
     

Weitere Begriffe : Abwärme Diatomeenmudde strombolianische Eruption

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum