Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Molybdän

 
     
  chemisches Element mit dem chemischen Zeichen Mo. Das Wort, von dem sich der Name ableitet, findet sich schon bei Homer als molybdaina, doch wurde damit das Blei gemeint. Soweit im Altertum Molybdänglanz gefunden wurde, unterschied man ihn nicht vom Graphit und verwechselte ausserdem beide mit Bleiglanz. Im Wort "Bleistift" ist dieser Irrtum bis heute erhalten. 1878 isolierte P.J. Helm schliesslich das Metall, das jedoch erst um 1913 grössere Verwendung fand und seit dem Ende der 1920er Jahre seine grosse technische und wirtschaftliche Bedeutung besitzt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Molybdate
 
Molybdänit
 
     

Weitere Begriffe : Distickstoffoxid Phasengeschwindigkeit Mondgestein

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum