Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Leitbündel

 
     
  strangartiges, komplexes Gewebe der Sprossachse der Tracheophyten für den Stofftransport zwischen Wurzel und Blatt. a) Im Phloem aus plasmahaltigen, also lebenden, kernlosen, primär feinporigen Siebzellen oder daraus fortentwickelten, funktionstüchtigeren, weitporigen Siebröhrenzellen, deren Zellquerwände in beiden Fällen siebartig durchbrochen sind, werden in den Blättern produzierte Assimilate abtransportiert. Zum Phloem zählen ferner Geleitzellen sowie Phloem-Parenchymzellen zum Be- und Entladen der Transportzellen mit Assimilaten und die Phloem-Fasern, die als Festigungsgewebe aus langen, stark verholzten, toten Zellen (Sklerenchym-Zellen) bestehen. b) Im Xylem aus toten, röhrenförmigen, primär englumigen Tracheidenzellen oder daraus funktionell vervollkommneten weitlumigen Tracheenzellen werden über die Wurzel aufgenommene Nährsalze und Wasser transportiert. Die Xylem-Zellen sind mittels spiraliger, ringförmiger oder netzförmiger Leisten ausgesteift. Lebende Xylem-Holzparenchymzellen, die die Transportzellen umgeben, dienen als Transferzellen der Abgabe von gelösten Substanzen in das Lumen von Tracheen und Tracheiden. Tote Xylem-Holzfaserzellen mit dicken und stark verholzten Zellwänden dienen ausschliesslich der Festigung. Die Entwicklung der Leitbündel war Voraussetzung für die erfolgreiche Landbesiedlung durch Pflanzen. Denn nur über verbindende Gewebezellen kann die aus verschiedenen und räumlich getrennten Quellen stammende und in Arbeitsteilung durch zwangsläufig ebenfalls räumlich getrennte Wurzel- und Blattorgane erschlossene Nahrung im Pflanzenkörper transportiert und verteilt werden. Zusätzlich zu dieser Transportfunktion verleiht dieses Leitbündelgewebe aus langen, festigenden Holzzellen und langen röhrenförmigen Transportzellen einem immer grösser dimensoniertem Spross mit grösstmöglicher Blatt-Photosynthesefläche mechanische Stabilität und Biegefestigkeit, z.B. gegen Winddruck.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Leitart
 
Leitbild
 
     

Weitere Begriffe : Skalentemperatur Zerfallskonstante Scherwelle

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum