Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Ladungsüberschuss

 
     
  kommt durch den isomorphen Ersatz höherwertiger Ionen durch niederwertige Ionen in der Kristallstruktur zustande. Dadurch ist die Ladungsverteilung im Kristallgitter nicht mehr ausgewogen. Es kommt zum Ladungsüberschuss. Bei Tonmineralen ist der Ladungsüberschuss für die permanente (negative) Ladung verantwortlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Ladin
 
Ladungsdichte
 
     

Weitere Begriffe : Orthocerenkalk Süsswasserdiagenese Fallgewichtsseismik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum