Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hypersalinität

 
     
  Erhöhung der marinen Salinität über 40‰ durch das Vorherrschen von Verdunstung gegenüber der Süsswasserzufuhr in abgeschnürten oder teilabgeschnürten Meeresbecken, Lagunen und Gezeitentümpeln (Evaporite). Hypersaline Wässer mit Konzentrationen über 100‰ resultieren in kalten Oberflächenwässern durch das Ausfrieren von salzfreiem Meereis und der benachbarten Anreicherung des verdrängten Salzanteiles. Diese Laken wirken im Schelfbereich auf benthische Organismen deutlich ein, mischen sich aber rasch wieder mit Zwischenwässern.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hypermedia
 
hyperspektraler Scanner
 
     

Weitere Begriffe : Heteroatome Sauerbrunnen Internationales Gravimetrisches Bureau

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum