Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Hochwasserrückhaltebecken

 
     
  Stauanlagen, deren Staubecken ganz oder teilweise dem Rückhalt von Hochwasserabflüssen und damit der Minderung der Abflussspitzen dient. Da Hochwasserrückhaltebecken nur gelegentlich und kurzfristig eingestaut werden, ist meist eine Nutzung für landwirtschaftliche Zwecke, bei Einrichtung eines Dauerstaues auch für Freizeit und Erholung möglich. Je nach Zweck und Abflussverhältnisse werden Hochwasserrückhaltebecken als nicht steuerbare oder als steuerbare Anlagen ausgeführt. Die konstruktiven Gesichtspunkte sind die gleichen wie bei Talsperren. An Betriebseinrichtungen sind Grundablass, Hochwasserentlastung und Tosbecken, bei steuerbaren Anlagen auch regulierbare Wehrverschlüsse (Wehr) erforderlich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Hochwassermeldedienst
 
Hochwasserrückhaltung
 
     

Weitere Begriffe : Schneefilz Karstgrundwasserleiter Älteste Dryas

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum