Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Grenzfläche

 
     
  bezeichnet eine Fläche, an der sich die Werte der die Wellenausbreitung bestimmenden Parameter sprunghaft ändern. Bekannt ist die Brechung des Lichtes beim Übergang von Luft in Glas oder Wasser. An einer seismischen Grenzfläche (Diskontinuität) ändert sich die akustische Impedanz (Produkt aus Wellengeschwindigkeit und Dichte), es entstehen reflektierte und gebrochene Wellen (Reflexionsgesetz und Snelliussches Brechungsgesetz). Auch die Feldlinien des elektrischen und des magnetischen Feldes werden beim Übertritt in ein Medium mit anderen spezifischen Parametern gebrochen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grenzertragsböden
 
Grenzflächenleitfähigkeit
 
     

Weitere Begriffe : Viskosität Altmoräne Nährstoffentzug

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum