Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Grauhuminsäuren

 
     
  der mit Natronlauge aus dem Boden extrahierbare Anteil der organischen Bodensubstanz, der sich aus der Natronlauge mit höheren Elektrolytkonzentrationen (Natriumchlorid-Zusatz) ausfällen lässt. Die Grauhuminsäuren stellen eine Teilmenge der Huminsäuren da. Sie zeichnen sich im allgemeinen durch eine graue Färbung aus, weisen einen höheren C-Gehalt als die Braunhuminsäuren auf und lassen sich schwerer dispergieren. Sie sind typisch für Chernozems und Rendzinen.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Grauerdeboden
 
Graukeil
 
     

Weitere Begriffe : Melanosom Bowensche Reihe Vorticity

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum