Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Durchläufer

 
     
  Durchläufermineral, Minerale, die nicht an einen engen Entstehungsbereich gebunden sind, sondern über weite Teile der mineralbildenden Prozesse beständig sind. Beispiele sind Quarz oder Pyrit, die sich sowohl im magmatischen als auch im metamorphen, hydrothermalen und sedimentären Bildungsbereich finden. Im Gegensatz dazu stehen die Leitminerale wie Antimonit für den tiefthermalen Bildungsbereich oder Topas für den pegmatitisch-pneumatolytischen Bereich.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Durchlässigkeitstensor
 
Durchlichtmikroskopie
 
     

Weitere Begriffe : Phasendifferenz Bodenökosystem Standortkartierung

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum