Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Dränfaktor

 
     
  die Grösse des Dränfaktors D wird bei der Auswertung von Pumpversuchen in halbfreien Grundwasserleitern nach der Typkurven-Methode von Boulton über die Anpassung der Datenkurven an eine entsprechende Typkurve bestimmt. Nach folgender Gleichung lässt sich aus D der Boultonsche Verzögerungsindex 1/α berechnen:

Dränfaktor(T = Transmissivität; nsp = speicherwirksamer Porenanteil).
 
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Drän
 
Drängewasser
 
     

Weitere Begriffe : Druckvorstufe ökologische Bewertung Synoptik

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum