Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Böenmesser

 
     
  Pitotrohr, Gerät zur Messung von Windgeschwindigkeits-Schwankungen. Es basiert auf dem Bernoulli-Prinzip (Bernoullische Gleichung), wonach sich der Gesamtdruck aus dem statischen Druck und dem vom Quadrat der Windgeschwindigkeit abhängigen dynamischen Druck zusammensetzt. Das Gerät misst den Gesamtdruck an der Öffnung eines mit Hilfe einer Windfahne stets in Windrichtung gedrehten Staurohrs und den statischen Druck an einer zur Luftströmung parallelen Öffnung. Der dynamische Druck wird als Differenz aus Gesamtdruck und statischem Druck bestimmt und unter Berücksichtigung des quadratischen Zusammenhangs als Windgeschwindigkeit angezeigt.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Böenkragen
 
Böenwalze
 
     

Weitere Begriffe : Rapakivigranit RBV Zirkulationstyp

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum