Lexikon Geologie Geografie Geowissenschaften  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

 
 

Asbestlagerstätten

 
     
  Auftreten von Asbest in kluft- oder lagerförmigen Zonen in serpentinisierten (Serpentinisierung) basischen bis ultrabasischen Gesteinen (Norit, Dunit und andere Peridotite). Die Bauwürdigkeit liegt ab etwa 3-5% Volumenanteil im Gesteinskörper, wobei der Asbest mit der Faserorientierung quer zur Klüftung wegen der besseren Spinnbarkeit der gefragtere ist. Von den verschiedenen Asbestmineralien ist der Serpentin-Asbest (Chrysotil) wegen der grösseren Hitzebeständigkeit und Elastizität wertvoller und macht mehr als 90% der Förderung aus; der Hornblende-Asbest (Krokydolith, Amosit) hingegen weist eine bessere Säurebeständigkeit auf. Durch die Konsequenzen auf die gesundheitlichen Risiken des Asbesteinsatzes in den Industrieländern hat sich die Förderung und Nutzung mehr zu den Schwellen- und Entwicklungsländern verschoben. Wichtige Produzenten sind Russland, Kanada, Brasilien, China und die Länder des südlichen Afrika.  
 

 

 

 
 
Ein Bookmark auf diese Seite setzen:
 
 

 

 

 
 
<< vorheriger Begriff
 
nächster Begriff >>
Asbest
 
ASCAT
 
     

Weitere Begriffe : Direkte Methoden Animationstechnik Eulerscher Wind

 

 
Startseite GeoDZ
Copyright © 2010 GeoDZ.com. All rights reserved.  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Impressum